anstehende Events

Peter Böhmer

Eine musikalische ArchitekTour durch Parallelwelten

weiterlesen...

Ultrakustik

nach einem Jahr Pause - endlich wieder Ultrakustik bei uns in der Bahnstadt

Chronik

Herrliche Stimmung im Schulhof – Duo Martinique spielt auf.
Bei traumhaftem Wetter versammelten sich über hundert Menschen im Schulhof der Grundschule Bahnstadt, um den zauberhaften Klängen des Duos zu lauschen.

+

Die Sängerin Jutta Glaser und der Pianist Paata Demurishvili präsentierten am 25. Mai gemeinsam „die favourite Songs ihres musikalischen Lebens“.

+

Bahnstadt Live

Wir sind eine Gruppe von Bahnstädter*innen, die sich Ende 2017 zusammengefunden hat, um die vielfältige Kulturarbeit, die das LA33­-Team unter der Trägerschaft des Kulturfensters über fast 6 Jahre im Langen Anger aufgebaut hat, im neuen Bürgerhaus weiter zu führen. Die Events im Bahnstadttreff LA33 waren für uns immer lebendige Veranstaltungen, die das Miteinander und das nachbarschaftliche Zusammensein maßgeblich geprägt haben. Ab November 2018 setzen wir die Arbeit im Stadtteilverein Bahnstadt fort und sind auf einem guten Weg, das Bürgerhaus „zu unserem Ort“ für Kultur in der Bahnstadt zu machen.

Über uns

Wir treffen uns monatlich, i.d.R. am letzten Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr im Bürgerhaus der Bahnstadt und besprechen, welche Künstler*innen wir zu uns in die Bahnstadt einladen möchten. Wir bringen Kulturschaffende – die zum Teil selbst in der Bahnstadt leben – mit ihrem Publikum zusammen und machen das Bürgerhaus zum zentralen Ort für Unterhaltung und nachbarschaftliche Kontakte.

Events finden am Freitagabend – ein bis zweimal im Monat – im Bürgerhaus statt, entweder im großen Seminarraum mit max. 70 Gästen oder im großen Saal mit Bühne und Platz für bis zu 200 Besucher*innen. Wir organisieren verschiedene Formate für Kinder und Erwachsene: Konzerte, Kabarett, Tanz, Theater, Puppenspiel und Lesungen.

Zu unseren vielseitigen Aktivitäten zählen die Kontaktpflege zu Künstler*innen, die Planung von Veranstaltungen, die Zusammenarbeit mit Sponsoren, die Erstellung und Verbreitung von Ankündigungen und Werbematerial, Pressearbeit, Dekoration und Vorbereitung der Veranstaltungsräume, Betreuung der Künstler und Getränkeverkauf während der Veranstaltungen sowie Organisatorisches wie GEMA-Gebühren und Schankerlaubnis.

Künstler*innen, die gerne bei BAHNSTADT LIVE auftreten wollen, melden sich bitte rechtzeitig mit einer Nachricht, da wir versuchen das Programm für ein halbes Jahr im Voraus zu erstellen.